Business Intelligence

Daten effizient nutzbar machen

Daten sind ein wertvolles Gut – und immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung von Daten für ihre Branche.
Es fehlt aber noch an Wissen über Datenanalyse und Möglichkeiten der Wertschöpfung: Das Potenzial der oft ohnehin generierten Daten bleibt ungenutzt. Aus den kostbaren Daten werden keine neuen Services, Produkte oder Geschäftsmodelle generiert.
Im Business Intelligence Stream arbeiten Programmierer, Mathematiker und Business Modeling Experten gemeinsam:
Business Modeling liefert die erste Analyse von Potenzialen und Risiken eines neuen Geschäftszweiges. Die Abteilung Data Science steuert die relevanten Daten bei und überprüft deren Qualität und Aussagekraft. Enge Zusammenarbeit der Abteilungen ist dabei wichtig, damit auch Wissen, das nicht konkret dokumentiert wurde, zu Daten formalisiert wird. Dabei entstehen schon im ersten Schritt hochinteressante Erkenntnisse.
Wenn sich in der ersten Phase herausstellt, dass eine Idee sowohl wirtschaftlich interessant als auch mit den geeigneten Daten ausgestattet ist, hat KTM Innovation die Erfahrung in Konzeption und Umsetzung von Data Science Projekten und KI Systemen.
Das Ziel ist ein funktionierender Prototyp für eine erste Benchmark, an der verbesserte Versionen gemessen werden. So testen wir agil Methoden und beweisen deren Machbarkeit.
Der stete Abgleich mit Kundenbedürfnissen und Marktentwicklungen, die Analyse neuer Geschäftsfelder und kontinuierliche Anpassung des aktuellen Modells sind uns wichtig.
Ziel ist die Entwicklung von konkreten digitalen Produkten, Services und Marktchancen. Vom Business Case bis zum kontinuierlichen Business Development oder zur Geschäftsmodell-Innovation. Unser Team hilft Ihnen, in jeder Phase Daten effizient nutzbar zu machen.